ComputerHoeft

Ihr Servicepartner in Sachen Computer

Privatkunden

Für Sie als Privatkunden haben wir eine große Anzahl an Services zur Verfügung - zum Beispiel die Installation aller gängigen Betriebssysteme wie Windows oder Linux.

Firmenkunden

Für Sie als Unternehmen bieten wir zum Beispiel hochklassige EDV-Lösungen an - informieren sie sich genauer auf der entsprechenden Seite.

Angebote & Aktuelles

Außerdem haben wir natürlich vor Ort in unseren Filialen verschiedene Angebote - speziell für den Heimbedarf ausgerichtet.

Unser Unternehmen

Wir sind eine IT-Firma mit den Standorten Templin, Seelow und Neubrandenburg.

Unser Team

Unser Team im Überblick.

Feature Image 2

Jens Lemke

Inhaber CH Templin

E-Mail : lemke@computerhoeft.de

Feature Image 2

Christian Rabe

IT & Sales Manager

E-Mail : rabe@computerhoeft.de

Feature Image 3

Ben Noack

Azubi: IT-System-Kaufmann

E-Mail : noack@computerhoeft.de

Feature Image 4

Kersten Höft

Gründer & Lobbyist

E-Mail : hoeft@computerhoeft.de

Feature Image 2

Dieter Höft

Inhaber CH Seelow

E-Mail : team@computerhoeft.de

Feature Image 2

Marcel Peters

Inhaber CH Neubrandenburg

E-Mail : peters@computerhoeft.de

Unsere Partner

Galerie

Hier bekommen Sie durch die Fotos einen kleinen Einblick in unsere Filiale in Templin.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie einfach das folgende Formular aus.

Location Map

Datenschutzerklärung

Wirksamkeitsdatum 25. Mai 2018

Datenschutz hat für das Management von ComputerHoeft äußerst hohe Priorität. Wenn das Verarbeiten ihrer persönlichen Daten notwendig ist, und es keine Grundlage für eine solche Verarbeitung gibt, benötigen wir Ihr Einverständnis.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich ihres Namens, ihrer Adresse, E-Mail Adresse, oder Telefonnummer geschieht immer gemäß den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), und in Übereinstimmung mit (länderspezifischen) Datenschutz-Regulierungen, die auf ComputerHoeft zutreffen.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

ComputerHoeft hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

ComputerHoeft
Puschkinstr. 20,

17268 Templin

Deutschland

E-Mail:templin@computerhoeft.de

In dieser Erklärung erläutern wir:

Welche Arten von Daten sammelt ComputerHoeft?

Wir nehmen bestimmte Daten über Besucher und Nutzer unserer Websites auf.

  • Daten, die wir von Verkäufern erhalten

Name, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (n), Zahlungsdetails (wie Informationen Ihrer Kreditkarte), die Antworten, die Sie den zu Forschungszwecken initiierten Umfragen geben, und Supportanfragen.

Diese Daten werden genutzt, um unsere Dienste bereitzustellen und / oder sie zu verbessern; zum Beispiel um: Provisionen zu bezahlen, Ihre Identität zu überprüfen, Sie zu kontaktieren, Sie mit Werbung und Marketing zu versorgen und Sie in Rechnung zu stellen. Wir verwenden diese Informationen, um sicherzustellen, dass wir die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

  • Daten, die wir von Käufern erhalten

Namen, Mitgliedsnamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, andere Kontaktdaten, Informationen über Ihren Computer und über Ihre Besuche und Nutzung dieser Website (einschließlich Informationen über Ihren Browser, IP-Adresse, allgemeiner Standort durch Ihren Browser), Antworten auf die zu Forschungszwecken initiierten Umfragen, Zahlungsdetails
(wie Informationen Ihrer Kreditkarte), Transaktionsdetails, Supportanfragen, Webanalysedaten, Informationen, die Sie beim Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites angeben.

Diese Informationen können verwendet werden, um auf Ihre Anfragen oder Schriftwechsel zu reagieren, Kundenservice bereitzustellen (oder zu statistischen Zwecken), Analysen für Verwaltungszwecke zur Verwaltung der Website zu erstellen, zur Verbesserung von Produkten / Dienstleistungen, Senden technischer Mitteilungen / Updates, Sicherheitswarnungen, für Änderungen in den Richtlinienbenachrichtigungen, administrativen Nachrichten, um Betrug, Verletzung von Richtlinien / Bedingungen, sowie Bedrohungen oder Schäden zu verhindern.

  • Daten, die wir von unseren Partnern erhalten

Name, Firmenname, Website-URL, Telefonnummer(n), Adresse, Geschäftsart, E-Mail-Adresse und Informationen von Händlern wie PayPal-E-Mail-Adressen oder ID usw. Wir verwenden diese Daten, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten, Ihre Identität zu bestätigen, Sie zu kontaktieren, Sie zu bezahlen und nach Risiko-, Betrugs- oder ähnlichen Problemen zu suchen, Ihnen technische Benachrichtigungen, Updates, Sicherheitswarnungen und Informationen zu Änderungen unserer Richtlinien zu senden und Support- und administrative Nachrichten zu übermitteln.

  • Daten, die wir von Website-Besuchern erhalten

Gerätetyp und verwendeter Browser, Art der Internet-Verbindung, IP-Adresse, Daten bzgl. der auf ihrem Gerät gespeicherten Cookies, Support-Anfragen, und Web-Analyse Daten. Desweiteren könnten wir personenbezogene Daten sammeln, die beim Verwenden einer unserer Funktionen auf unseren Websites weitergegeben werden.

  • Daten, die wir von Nutzern erhalten, die den Chat-Support verwenden

Name, E-Mail-Adresse, Daten über das Gerät und den Browser, den Sie verwenden, Chat-Protokoll und andere personenbezogene Daten, die Sie uns während unseres Chats gegeben haben. Gemäß unseren Nutzungsbedingungen können wir während Ihres Chats zusätzliche Unterlagen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen.

Wie sammeln wir personenbezogene Daten?
  1. Wenn Sie bestimmte Aktionen wie die Registrierung auf unseren Websites durchführen, Waren oder Dienstleistungen auf unseren Websites kaufen / bestellen, unseren Newsletter abonnieren, Feedback abgeben, an einem Wettbewerb teilnehmen, eine Umfrage ausfüllen oder uns eine Mitteilung über ein beliebiges Mitteln senden.
  2. Wir sammeln personenbezogene Daten automatisch, wenn Sie durch die Websites oder durch die Drittanbieter navigieren, wenn Sie Dienste nutzen, die mit unseren Websites verknüpft sind.
  3. Sie werden möglicherweise aufgefordert, Anmeldedaten für Ihre Website oder Ihr Hosting-Konto (Server) anzugeben, falls Sie zusätzliche Dienstleistungen von unseren Partnern wie Template-Installation, Logo-Implementierung, WordPress-Plugin-Installation usw. angefordert haben. In diesem Fall können Sie Anmeldedaten für Ihre Website oder Ihr Hosting-Konto angeben oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie die von Ihnen bestellten Dienstleistungen nicht ausführen können, wenn Sie sich weigern, unseren Partnern Anmeldedaten zur Verfügung zu stellen.
Welche personenbezogenen Daten sammeln wir über Sie von anderen?

Obwohl wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen erfassen, sammeln wir gelegentlich bestimmte Daten über Sie aus anderen Quellen.

  1. Details über Finanzen und/oder Transaktionen von Zahlungsanbietern (um Transaktione zu bearbeiten).
  2. Drittanbieter wie Google, Facebook, Twitter könnten uns bestimmte Daten übermitteln, wenn Sie sich mit einem dieser Drittanbieter verbinden/einloggen/verlinken. Die Menge der Daten kann variieren und kann von diesem Dienstanbieter oder von Ihnen über Datenschutzeinstellungen gesteuert werden, die in den Kontoeinstellungen dieses Dienstanbieters verfügbar sind.
  3. Von Dritten können wir demographische Daten, Betrugserkennungsinformationen erhalten, und diese mit den Daten kombinieren, die wir über Sie haben, um Ihre Identität zu bestätigen. Dies können Identitäts-Verifizierungsdienste sein, die für Betrugswarnung verwendet werden.
Wie nutzt ComputerHoeft personenbezogene Daten?
  1. Ihre Daten werden verwendet, wenn wir Ihre Identität bestimmen müssen, um die Verarbeitung von Transaktionen, die auf einer unserer Websites stattfinden, zu erleichtern, beispielsweise wenn Sie Artikel von unserem Marktplatz kaufen.
  2. Andere rechtmäßige Interessen können beinhalten:
    1. die auf unserer Website beschriebenen Dienstleistungen bereitzustellen;
    2. Ihre Identität zu bestätigen, wenn Sie sich auf einer unserer Websites anmelden;
    3. Support-Dienste bereitzustellen;
    4. Firmen-Neuheiten und Website Updates mit Ihnen zu teilen;
    5. Überprüfung Ihrer Aktionen auf unseren Websites, um potentielle
    6. betrügerische Aktivitäten zu identifizieren und sicherzustellen, dass die Nutzungsbedingungen der Websites eingehalten werden;
    7. das Beantworten Ihrer Kommentare oder Anfragen auf unseren Websites, Feedback-Anfragen oder Meinungen mittels Umfragen;
    8. Verwaltung von rechtlichen / administrativen Angelegenheiten einschließlich Risikomanagement in Bezug auf Inhalte und Betrugs-Angelegenheiten;
    9. Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.
  3. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben:
    1. um Sie mit Marketing-Informationen für Produkte und Dienstleistungen die für Sie interessant sein könnten, zu versorgen;
    2. um unsere Dienste und Websites zu bearbeiten/anzupassen, zum Beispiel in Bezug auf Werbung, die auf unserer Website erscheint. Das beinhaltet die Nutzung von Cookies, um Ihnen eine personalisierte Erfahrung zu bieten.
  4. Für verschiedene, vom Gesetz erforderliche, Zwecke.
  5. Für die Gewährung von Rechtsmitteln, Strafverfolgungsbehörden, behördlichen Anfragen oder anderen Gelegenheiten, die sich auf Ermittlungen beziehen können.
Wann geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Auf ihrer personenbezogenen Daten kann zugegriffen werden von:

  1. Personen, die sie benötigen, um ihren Aufgaben und Pflichten nachzukommen;
  2. Dritte, die einen rechtmäßigen Grund haben darauf zuzugreifen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen an Dritte weitergeben:

  1. der respektive Kunde der Veröffentlichung zugestimmt hat.
  2. es für Support-Zwecke und / oder Lizenz Validierung / Aktivierung erforderlich ist.
  3. Subunternehmen oder Dienstleister, die uns in jeglicher Hinsicht helfen, Subunternehmen und/oder Dienstleister können auf Ihre Daten von anderen Ländern, in denen sie ihren Sitz haben, zugreifen oder übermittelt werden
  4. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, entweder unsere Rechte oder jemanden vor Verletzungen zu schützen und / oder einem gerichtlichen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem rechtlichen Verfahren nachzukommen, die dem Unternehmen dienen.
Wo übertragen und / oder speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Support-Unternehmen bieten nur eine interne unterstützende Rolle für ComputerHoeft. Dies geschieht aufgrund Ihrer Zustimmung zu dieser Richtlinie. Um Ihre Daten zu schützen, arbeiten wir mit Unterauftragnehmern zusammen, die einen akzeptablen Standard für die Einhaltung der Datensicherheit einhalten.

Darüber hinaus können wir den Händlern von ComputerHoeft bestimmte persönliche Daten zur Verfügung stellen, damit sie ihren Kunden Produkt-Support anbieten können.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Ihre privaten Daten werden so lange auf unseren Servern gespeichert, wie sie benötigt werden, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und die gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen zu können.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten speichern, haben Sie das Recht, sie zu löschen, aber in diesem Fall müssen wir Ihr ComputerHoeft-Konto schließen.

Alle Informationen über gelöschte Accounts werden auf unseren Servern gespeichert, damit wir sie für unsere legitimen Geschäftsinteressen verwenden können: Einhaltung von Gesetzen, Verhinderung von Betrug, Beilegung von Streitigkeiten, Fehlerbehebung, Unterstützung bei Ermittlungen, Durchsetzung der Nutzungsbedingungen und / oder Übernahme anderer gesetzlich zulässige Handlungen. Die von uns gespeicherten Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Um Ihre Daten sicher zu halten, wenden wir bestimmte organisatorische Maßnahmen an, um sie gegen unbefugte oder unrechtmäßige Nutzung und versehentlichen Verlust oder Zerstörung zu schützen.

  1. Wir teilen und gewähren Zugang zu Ihren Daten in dem erforderlichen Mindestmaß, gegebenenfalls vorbehaltlich Vertraulichkeits-Beschränkungen, und soweit möglich anonymisiert.
  2. Um Ihre Daten zu speichern, verwenden wir sichere Server.
  3. Wir überprüfen die Identität aller Personen, die Zugang zu privaten Informationen beantragen, bevor wir ihnen Zugriff gewähren.
  4. Wir verwenden SSL-Zertifikat-Verschlüsselung, um die Datenübertragung zu schützen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind. Wir sind nicht verantwortlich, wenn Sie versuchen, die Datenschutzeinstellungen auf unseren Websites zu umgehen. Wenn wir Ihnen das Passwort für bestimmte Bereiche unserer Website geben, sind Sie für die Sicherheit verantwortlich. Sie dürfen es nicht mit Dritten teilen, besonders nicht mit Kommentaren und Fragen, da diese Bereiche von jedem Nutzer unserer Webseiten eingesehen werden können.

Aus offensichtlichen Gründen können wir die Aktionen der Nutzer auf unseren Websites nicht kontrollieren. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Daten in öffentlichen Bereichen unserer Websites mit Bedacht weitergeben, da wir nicht garantieren können, dass Ihre Daten nicht von Unbefugten gesehen werden.

Wenn Sie Ihre Daten über die Website eines Drittanbieters teilen, müssen Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Website prüfen, um sich über ihre Datenschutz- und Datenschutzpraktiken zu informieren.

Wie können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und sie bearbeiten?

Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln sind auf Ihrem Konto verfügbar.
Sie haben das Recht alle notwendigen Anpassungen und Korrekturen von Fehlern innerhalb dieser Daten durchzuführen.

Sie können Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format erhalten, löschen oder deren Verarbeitung einschränken. Sie können auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Reihe unserer berechtigten Interessen, wie z. B. Profiling für Direktmarketing und Fälle, ablehnen wo wir um Ihre Zustimmung gebeten haben, Ihre Daten zu verarbeiten.

Es gibt eine Reihe von Situationen, in denen dieses Recht eingeschränkt werden kann. Des weiteren gibt es eine Reihe von Fällen, in denen wir Ihre Informationen speichern können, nachdem Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben.

Fälle, in denen wir von Ihren persönlichen Daten verlangen, dass sie gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen entsprechen. Wenn Sie uns solche Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir die Beziehungen mit Ihnen nicht verwalten. In allen anderen Fällen können angeforderte Daten optional sein.

Wenn Sie ungelöste Bedenken haben, haben Sie das Recht, sich bei den Datenschutzbehörden zu beschweren. Kontaktieren Sie uns bitte via templin@computerhoeft.de

Marketing-Entscheidungen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn wir Ihre Zustimmung haben, senden wir Ihnen Marketingmaterial mit Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Rabatte, die wir für Sie als interessant erachten. Wenn Sie sich entschließen, eine solche E-Mail-Benachrichtigung nicht erhalten zu wollen, können Sie einfach die Option zum Abbestellen nutzen oder uns über templin@ComputerHoeft.de kontaktieren.

Cookies

ComputerHoeft und alle Websites und Partner verwenden Cookies, um das Nutzerverhalten zu analysieren und demografische Daten über unsere Nutzerbasis im Allgemeinen zu sammeln. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Mit den Browsereinstellungen Ihres Geräts können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren. Das Deaktivieren könnte bestimmte Funktionen auf unseren Websites einschränken.

Wir verwenden funktionale und analytische Cookies. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie oder auf der Website www.allaboutcookies.org

Web Beacons
Eine weitere Technologie, die wir verwenden sind Web Beacons. Diese sind erforderlich, um Ihre Nutzung unserer Website bei Gelegenheiten wie Werbeaktionen oder Newsletter-Nutzung zu verfolgen. Die Daten, die wir über Web Beacons erfassen, ermöglichen es uns, die Anzahl der Nutzer zu ermitteln, die unseren Newsletter geöffnet haben. Außerdem helfen uns Web Beacons, das Verhalten unserer Kunden, Mitglieder und Besucher nachzuvollziehen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies“, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (z.B. Alle Aktion, die sie auf ComputerHoeft durchführen) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Google kann verschiedene Daten an Dritte übertragen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Informationen im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Falls Sie Google die Browserdaten nicht zur Verfügung stellen möchten, können Sie die Verwendung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen blockieren. Mehr Information auf Google analytics opt-out, , www.google.com/intl/en/policies/privacy/, und www.google.com/analytics/terms/us.html.
Google Analytics wird unter folgendem Link erläutert: www.google.com/analytics/ .

Öffentliche Informationen und Websites Dritter

Erfahrungsberichte
Zusätzlich zu verschiedenen Empfehlungen, zeigen wir außerdem Erfahrungsberichte auf unserer Website. Diese werden nur mit ihrer Zustimmung mit Angabe ihres Namens veröffentlicht. Wenn Sie bestehende Erfahrungsberichte von Ihnen editieren oder löschen wollen, schreiben Sie uns eine E-Mail an templin@computerhoeft.de.
Blog
ComputerHoeft bietet Nutzern die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blogbeiträgen in einem Blog zu hinterlassen, der sich auf der Website des Verantwortlichen befindet. Die Informationen, die Sie in Ihren Kommentaren oder Publikationen veröffentlichen, können von jedem Besucher oder Nutzer unserer Websites gelesen, gesammelt oder verwendet werden. Falls Sie einige Ihrer Informationen aus unseren Blogs entfernen möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail templin@ComputerHoeft.de . Wenn wir Ihre Informationen nicht entfernen können, werden wir Ihnen mitteilen warum.
Social-Media-Plattformen und Widgets
Alle ComputerHoeft-Websites verfügen über eingebettete Social-Media-Funktionen, z. B. Facebook „Gefällt mir“ Schaltflächen. Diese Funktionen können Ihre Daten wie die IP-Adresse erfassen oder einen Cookie an Ihren Browser senden, um statistische Informationen über Ihre Interaktionen mit unseren Websites zu sammeln. Social-Media-Funktionen werden sowohl auf unserer Website als auch auf Servern eines bestimmten sozialen Mediennetzwerks gehostet.

Abgesehen von diesen Funktionen pflegen wir Profile in großen Netzwerken wie Facebook, Twitter ,Pinterest, Instagram und Google+. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie in öffentlichen Bereichen wie Kommentaren zu diesen Netzwerken übermitteln, von allen Benutzern dieser Netzwerke leicht gelesen, gesammelt oder gespeichert werden können. Wir sind nicht in der Lage, Aktionen anderer Benutzer dieser Plattformen oder Aktionen dieser Plattformen zu kontrollieren. Ihre Aktivität mit diesen Funktionen und / oder Plattformen unterliegt den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese bereitstellen.
Links zu anderen Websites
Wenn Sie auf einen Link zu einer Drittanbieter-Website klicken, verlassen Sie unsere Website und gehen zu der von Ihnen ausgewählten Website. Da wir die Aktivitäten Dritter nicht kontrollieren können, übernehmen wir keine Verantwortung für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch diese Parteien. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung jedes anderen Dienstanbieters, von dem Sie Dienste anfordern.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Privatsphäre von Kindern

Alle ComputerHoeft-Websites, sowie Blogs und Dienste sind nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Niemand unter 13 Jahren kann personenbezogene Daten auf oder auf unseren Websites bereitstellen. Wir sammeln keine Daten von Kinder unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, dürfen Sie keine unserer Websites nutzen, Produkte von unserem Marktplatz kaufen, Blog-Posts, Social-Media-Posts kommentieren oder persönliche Informationen über sich selbst angeben, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer oder E-Mail. Sollten wir erfahren, dass diese Klausel verletzt wurde, werden wir ihren Account, sowie alle Informationen löschen. Falls Sie der Meinung sind, dass wir Informationen von Ihrem Kind erhalten könnten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter templin@ComputerHoeft.de

Änderungen in unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu bearbeiten. Falls Änderungen vorgenommen werden, veröffentlichen wir diese im Abschnitt Datenschutzrichtlinie. Sie werden per E-Mail darüber benachrichtigt, dass bestimmte Änderungen an unserer Richtlinie vorgenommen wurden.

Kontakt Informationen

Abhängig vom Kontext der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ist
ComputerHoeft sowohl Daten-Controller als auch Datenverarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie. ComputerHoeft ist ein Verarbeiter von personenbezogenen Daten, die an die Dienste übermittelt oder über die Dienste im Auftrag von oder auf Anweisung von Abonnenten gesammelt werden..

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, oder wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden, kontaktieren Sie uns bitte unter templin@ComputerHoeft.de . Wir werden auf alle Anfragen oder Anliegen innerhalb von fünfzehn (15) Tagen antworten.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

Art. 6 (1) DSGVO dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, für die wir die Zustimmung zu einem bestimmten Verarbeitungszweck erhalten.